Candy

blaetter
Ich bin bei Dir, du seist auch noch so ferne, du bist mir nah! Die Sonne sinkt, bald leuchten mir die Sterne. O wärst Du da!

                                                     Johann-Wolfgang von Goethe

blaetter

Carlisle And Can It Be
* 18.06.2000 † 07.06.2012
kopf2

ZB.-Nr: DRC-G 0623184
Züchter: Iris & Werner Zaum, D
Vater: Ch. Ritzilyn Sharp Shooter
Mutter: Wheaton´s True Blue HD: A2 ED: frei/frei
Augen: PRA/HC/RD frei
Formwert: sehr gut
Prüfungen: FdW, BHP-A (DRC), NCT´02, Dummy A, AGP, Markpröve B Beg.Kl. 1. Pr., div. Workingtests (A u. F)
Schau: VP 3, Pfostenschau VP 2, Vet. Kl. Platz 3


Zuchtzulassung im DRC seit Januar 2007

Ein temperamentvolles, leichtführiges Powerpaket mit einem enormen Arbeitseifer – der manchmal schwer zu bremsen ist – und typischem Wesen. Sehr gut konzentrierbar und unterordnungsbereit. Ihm ist es völlig egal, wer mit ihm arbeitet – Hauptsache er darf etwas tun. Niemals schlecht gelaunt und für jeden Spaß zu haben. Für ihn gibt es einfach keinen Menschen, der nicht ganz dringend mit ihm schmusen muss!

Pedigree
Vater: Ritzilyn Sharp Shooter Rossbourne Just Jamie Rossbourne Ocean Boy of Sallynook
Rossbourne Spring Love
Ritzilyn Stage Door Jenny Ritzilyn Cockney Robin
Ritzilyn Centre-Fold
Mutter: Wheaton´s True Blue Wheaton´s Patton Styal Sungleam
High Endeavour´s Nosy Bell of Church
Tallygold Queen Anna Mathew
Styal Scotchmist

candy-steh Wir hatten nach einer Not-OP, die er wie durch ein Wunder überlebte, nachdem ein Milztumor aufgeplatzt war und er schon über die Hälfte seines Blutes in den Bauchraum verloren hatte, solche Hoffnungen! Es ging ihm den Umständen entsprechend gut, er war so tapfer! 40 Stunden später erbrach er sich nach seiner ersten kleinen festen Mahlzeit, die Narbe innen platzte durch das Krampfen auf und er verlor das bisschen Restblut, so dass er innerhalb von Minuten auf dem Weg zum TA verblutet war. Beim Tierarzt angekommen konnte nur noch sein Tod festgestellt werden…

Candy, Du warst ein so toller Rüde, ein lieber Kumpel mit einem wunderbaren Wesen und die Dummyarbeit mit Dir war die reinste Freude, weil auch Du darin völlig aufblühtest! Wir werden Dich alle schmerzlich vermissen. Du bist nun ganz sicher an einem wundervollen Ort mit Cindy, Amber, Deiner Mama Tammy und Deinem Bruder Atrejù….